WYDA – das sind Energieübungen der Druiden, der Weisen und Gelehrten unserer keltischen Vorfahren. WYDA ist ein gälischer Begriff und bedeutet „Durch den Schleier gehen.“
Es ist Meditation in Bewegung auf den 3 Ebenen des Vital-, Emotional- und Mentalfeldes. Der Schwerpunkt liegt im selbständigen Üben bevorzugt in der Natur.

So wie die Chinesen Qigong und die Inder Yoga praktizieren, so lehrt WYDA in der ursprünglichen europäischen Tradition den Geist zu weiten, schult die Wahrnehmung, Intuition und Konzentration, löst Blockaden, harmonisiert den Energiefluss und stärkt den Körper und das Immunsystem.

WYDA ist einfach zu erlernen und ein Weg zum inneren und äußeren Gleichgewicht. Es fördert die Kraft auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene, unser Leben nach unserem Sinn zu gestalten und einfach zu sein, der/die man ist. WYDA kann in drei Blöcken erlernt werden und wird in einem vierten dann zusammengeführt und alles mitsammen verbunden.

Wenn Du bereits Mitglied bei uns bist, dann kannst Du hier weitere Information erhalten …

Mitgliederanmeldung für bereits registrierte Mitglieder:

Wenn Du noch kein registriertes Mitglied bist, kannst Du hier Deine Mitgliedschaft beantragen:

Mitglied werden!