...regionale Musik, Kunst & Kultur- Ideen! Koordination und Idee H.& E. Brunauer
...regionale Musik, Kunst & Kultur- Ideen!  Koordination und Idee H.& E. Brunauer                         

die Arche.

Gründer der Idee: Hubert Brunauer

 

die ARCHE verbindet Menschen, die eigene Ideen, Dienstleistungen und natürliche Produkte aus Liebe zur Nachhaltigkeit anbieten und erwerben möchten. In tiefer Achtung vor dem Leben und der Natur.

Gestalten auch Sie die Arche mit!

 

Ziel der Plattform:

  • das regionale Gemeinwohl stärken- gemeinsam, nicht einsam!

  • Vertrauen und Qualität steigern, weil wir es brauchen!
  • Werbungsaufwand bzw. Werbekosten minimieren um ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis zu erreichen- back to the roots!
  • die reale Wertschöpfung in Österreich wieder beleben, damit auch unsere Kinder und Enkelkinder eine Zukunft haben!
  • Verpackungsmaterial großteils aus Naturmaterialien oder zumindest recyclebaren Materialien- wir schaffen das!
  • Waren und Dienstleistungen gegenseitig tauschen- ein MUSS, um dem Raubtierkapitalismus die Stirn zu bieten!

 

Alle Produkte/Dienstleistungen sollen in weiterer Folge von der Arche stichprobenartig geprüft werden:

  • ethisch wertvolle, sinnvolle, soziale, wertvermittelnde, heilsame, nachhaltige Leistungen für Natur und Mensch.
  • 100% inländische Rohstoffe (wenn nicht möglich, hochwertigste Ersatzprodukte)
  • frei von Lösungsmitteln, Gentechnik, Schwermetallen, Hormonen, Pestiziden, künstl. Farb- und Aromastoffen

Der Gebende verpflichtet sich alle Leistungen (Dienstleistungen und Inhaltsstoffe von Produkten) wahrheitsgemäß anzugeben und diese jederzeit überprüfen zu lassen. Weiters ist der Gebende für seine Leistung verantwortlich, und handelt nach bestem Wissen und Gewissen.

 

Der Empfangende nimmt in Dankbarkeit und Vertrauen durch Tausch oder Wertausgleich die Leistung entgegen.

 

 

Wenn Sie einen wert- und sinnvollen Beitrag für Mensch, Natur und Umwelt leisten möchten, gibt es die Möglichkeit, sich bei der ARCHE zu beteiligen. Bei Interesse füllen Sie das Kontaktformular aus und schildern darin Ihre Idee.

 

 

 

 

 

AKTUELLES

Demonstration gegen 5G

25. Jänner 2020, 14-18 Uhr

Treffpunkt Wien Westbahnhof

Der Demonstrationszug startet um 14 Uhr beim Wiener Westbahnhof
und führt über die Mariahilferstraße - Babenbergerstraße - Burgring -
Bankgasse - Museum der Illusionen - Kohlmarkt - Herrengasse
zum Platz der Menschenrechte mit einer Abschlusskundgebung

BITTE
Rasseln, Trommeln und
Schilder mitnehmen

 

Demonstranten von Salzburg treffen  sich am Bahnhof in der Schalterhalle vor d. Westbahnbüro eine Viertel Stunde vor Abfahrt zur Gruppentarifbildung:
 
1. Abfahrt 10.52h
Ankunft Wien Westbahnhof 13.18h 
 

2. Abfahrt 11.52h

Ankunft Wien Westbahnhof 14.18h

 

BÜRGERINITIATIVE WIENERWALD

www.5gunplugged.com

Vortrag STOP - Smartmeter

Montag den 27.01.2020, 19- 21h

Ort: Lebenskraft.tv / 5201 Seekirchen am Wallersee, Seebadstraße 16

Spenden für Unkosten erbeten

Einlass nur mit voriger Anmeldung, da die Sitzplätze begrenzt sind

Anmeldung unter:https://www.lebenskraft-der-elemente.com/ueber-uns/kontakt

Vortragender:Fritz Loindl -Elektronik und Elektromaschinenbau-Meister

www.stop-smartmeter.at

VORTRAG nähe Graz

5G Was steckt dahinter?

Was können wir tun?

29.1.2020 um 19 Uhr

Telepark 8572 Bärnbach

Freiwillige Spenden.

Referent: Wolfgang Haidvogl

Gast: Monika Sylvester-Resch

Teil 1: Einführung in die Hochfrequenztechnologie

Teil 2: Ist 5G tatsächlich schädlich

Teil 3: Lösungsmöglichkeiten.

Was kann ich persönlich tun?

AFTER WORK CONCERT mit den Salzburger Nockerl im Rahmen des Festes der Vielfalt!

30.1.2020, 17-20.30 Uhr Marmorsaal Schloss Mirabell, Salzburg

Innovative und lebendige Welt- und Volksmusik!

Programm

https://www.stadt-salzburg.at/pdf/vielfalt_2020_programm_8_jaenner_bis_29_februar.pdf

 

Begrenzte Plätze. Anmeldung unter 0662 8072-2046 oder unter:

diversitaet@stadt-salzburg.at

5G

Gesundheit? Mitbestimmung?

31.1.2020, 19 Uhr

City Yoga Graz am Eisernen Tor 3

Univ.-Prof. Doz. Dr. Mosgöller Wilhelm, Med.Uni Wien und AUVA und Monika Sylvester-Resch, Bürgerinitiative Nestelbach b. Graz

Empf. Spendenbeitrag: € 10.-

https://www.facebook.com/events/cityyoga-graz/5g-gesundheit-mitbestimmung/2418709095019670/

Vortrag

Elektromagnetische Strahlen

Wie natürliche und künstliche eleltromagnetische Felder auf uns und die Natur einwirken

Di, 11.2.2020, 18.30 Uhr

4810 Gmunden,

Esplanade 23/Lehengasse 2

Vortragender: Marcel Reja (Bioenergetiker)

Freiw. Spenden erbeten

Anmeldung erforderlich:

07612/77447oder office@fraueninbewegung.at

Besuchen Sie uns auch unter: www.fraueninbewegung.at

und auf facebook

Kongressabend:  „5G – MIKROWELLEN OHNE ENTRINNEN“!!!!
13.3.2020
Ort: Veranstaltungszentrum forumKloster, Immakulatasaal, Rathausplatz 5, A-8200 Gleisdorf
 
Vortragende: 
Prof. Dr. Wilhelm Mosgöller, Krebsforscher an der Med.Uni Wien
Ing. Armin Rebernig, Baubiologie, Graz und Kärnten
Monika Sylvester-Resch, Sprecherin der Bürgerinitiative Nestelbach bei Graz
Ing. Johann Kuhn, rechtskundiger Experte und ehem. Gemeinderat Spittal a. d. Drau
 
Anschließend an die  Vorträge gibt es eine Podiumsdiskussion.

Freies, heilsames Singen

im Kloster Gut Aich / St. Gilgen

15. April 2020, 19-21.30h

24. Juni 2020, 19-21.30 h

Beitrag pro Abend: 35.-,

für Paare 50.-

Anmeldung erforderlich!

Nähere Infos:

www.die-arche.at/freies-singen/

Kontakt: evelyn.brunauer@gmx.at

Musiker/in gesucht!

  • Gesangesfreudige Harfenistin mit percussivem Talent für das Musikensemble Salzburger Nockerl gesucht.

 

  • Kontrabassist mit freudiger Gesangsstimme gesucht!

 

  • Mitarbeiter/in im Medien- und Marketingbereich gesucht!  Wir freuen wir uns über deine Unterstützung!
 
Kontakt: Hubert Brunauer 0650/9600800
Druckversion Druckversion | Sitemap
Für den Inhalt verantwortlich: Evelyn und Hubert Brunauer/ Kontakt: info@die-arche.at

Anrufen

E-Mail